Batnight 2020 an der Bienenweide

Im kleinen Kreis Fledermaus-Interessierter ging es los, um den internationalen Tag der Fledermäuse zu würdigen - die armen Kerle haben ja, genauso wie der Weisse Hai, durch die Filmindustrie ein etwas schlechtes Image abbekommen...

StR-C4: Mirabelle von Nancy

Baumpate bei der ersten Ernte. Zur Verteidigung der Mirabelle muss gesagt werden, dass der Baumpate ein großer starker Mann ist! Okay, okay, die einzige Mirabelle am Baum war aber auch wirklich sehr, sehr klein - hat aber nach Aussage des Paten sehr gut geschmeckt 😉

Expedition zu uralten Bäumen

Letzter Tag: Von der Effeltricher Tanzlinde zum Karbacher Maulbeerbaum - kurz und knapp, Ergänzung folgt... aber erstmal geht’s jetzt darum, sich um die mitgebrachten und daheimgebliebenen „grünen Freunde“ zu kümmern.​...

Pressebesuch in den Gutenberger Projekten

Bereits im Januar angekündigt, hat Dieter Ackermann vom Öffentlichen Anzeiger sein Versprechen wahr gemacht und das "Sommerloch" genutzt um ins benachbarte - sehr sommerliche - Gräfenbachtal zu kommen und sich einen Überblick über den Stand der Gutenberger ArtenReich-Projekte zu machen.

ImV-Ul1: Flatter-Ulme

Vater und Großvater der Baumpatin errichten die erste Bank im Arboretum. Und nicht einfach nur eine Bank, sondern ein ganz feines Plätzchen, das der Familie an ihrem Baum einen Raum für gemütliches Beisammensein gibt und ruhebedürftige Wanderer einlädt zum Verweilen. Einfach klasse! 🙂