ImW-L1: Libanon-Zeder

Ein kleiner Baum für einen großen Dank: Spender des „Water of Life“, Helfer im Tal des Bobkatzen-Todes und ein neuer ArtenReich-Ranger. Möge die kleine Zeder an der Quelle des Lebens im Kreise anderer wunderbarer Bäume gedeihen und uns bald um Längen überragen. 🙂

ImV-A3: Atlas-Zeder

Herzlichsten Glückwunsch zum Geburtstag!!! Atlas-Zedern liegen dieses Jahr als Geburtstags-Geschenk voll im Trend: Schon die zweite seit Jahresbeginn.

Arboretum Im Vogelgesang

Die zweite Hälfte der Baggerwoche begann mit einem Déjà-vu: Auch im vergangenen Jahr stattete mir Frau Holle beim Baggern einen unerwarteten Besuch ab, bei eigentlich viel zu warmem Wetter - im April! Doch nun mal der Reihe nach ...

Hirschkäfer-Lederhose

Baggerwoche Tag 3: Die Hirschkäfer-Wiege ist vorbereitet - momentan kann diese übergangsweise als Wildsau-Jacuzzi genutzt werden ;-D. Der Lederhosen-Einsatz ist damit vorerst beendet und man darf gespannt sein, wie es den Wildschweinen gefällt.

Neubürgerempfang in Gutenberg

Die ArtenReich gUG wird am 01. März in der Gutenburghalle mit einem Informationsstand vertreten sein und sich Interessierten vorstellen. Nähere Infos sind zu finden in Netz unter "gutenberg-nahe.de".

Gemüsegarten-Vielfalt

Es ist angerichtet - Tomaten-, Chili- und Kürbiskerne sind heute in die Erde gewandert. Sollte nun jemand bitterlich anfangen zu weinen, weil er die Anmeldefrist verpasst hat, keine PANIK! Wenn die Saat komplett aufgeht und unsere Pflege im Mini-Gewächshaus überlebt, wird es für die meisten Sorten nicht zu spät sein: Einfach reservieren oder zur Pflanzzeit nachfragen. Möglich wären dann: ...

Gutenberger Arboretum in Landesschau

Die Wetterredaktion der Landesschau Rheinland-Pfalz war im Gutenberger Arboretum zu Besuch und pflanzte einen Berg-Mammutbaum. Am Vormittag gedreht, wurde der Bericht bereits am Abend des selben Tages im SWR Fernsehen ausgestrahlt.

ImV-K1: Küsten-Mammutbaum

Noch immer ein unscheinbarer Stengel, aber mit jetzt 84 cm Größe auf einem guten Weg, den höchsten Bäumen der Erde nachzueifern. Und ins Fernsehen hat er's immerhin auch schon geschafft.

ImV-B18: Berg-Mammutbaum

Nun ist der bislang größte Berg-Mammutbaum im Arboretum doch noch ins Fernsehen gekommen - wenn auch nur in einer Nebenrolle. Holziger Hauptdarsteller war sein blauer Nachbar 'ImV-B19'.

ImV-Ul1: Flatter-Ulme

Jahreszeitbedingt flattert momentan so garnichts an der Flatter-Ulme. Weil die heimischen Immergrünen wie Eibe und Weiß-Tanne noch in der Baumschule verharren, konnte sie als einzige Nicht-Exotin den Weg ins Fernsehen finden.