Es war einmal…

…ein kleiner blauer Traktor, der vor einigen Jahrzehnten seine Bahnen auf den Reisfeldern Japans zog.

Als seine Kräfte nachliesen, beschloss sein Dienstherr in nach Westen zu senden, wo er als Saisonarbeiter einmal im Jahr für ein paar Wochen tote Bäume aus dem Wald transportieren musste. Ansonsten konnte er aber das ganze Jahr in einer warmen, trockenen Garage seine müden Gelenke schonen.

Als sich sein neuer Arbeitgeber nach Jahren des Holzschlagens zur Ruhe setzte, benötigte auch dieser seine Hilfe nicht mehr und so bot er ihn zum Kauf an.

Im November 2017 von der ArtenReich gUG erworben, hatte er in seinem neuen Wirkungsgebiet keinen ganz so einfachen Start und es sah fast so aus, als wolle er sich schon in die ewigen Treckergründe verabschieden…

trecker-down.jpg

Nach Austausch einiger krankender Körperteile und der Montage von „Stützrädchen“ wurden die Voraussetzungen geschaffen, sich in dem teilweise doch schwierigen Gelände sicher zu bewegen.

2018-07-07_str.jpgHeute leistet er gute Arbeit im Dienste des Naturschutzes und der Landschaftspflege und kommt hauptsächlich in den Naturschutz-Projekten „Obstterrassen St. Ruppertsberg“ und „Arboretum im Vogelgesang“ zum Einsatz.

imv_2018-09-08a.jpg

Vielen Dank an dieser Stelle den privaten Spendern und der Vereinigten Volksbank Maingau, die diese wichtige Investition unterstützt und ermöglicht haben!

img_0871.jpg

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s