Naturschutz-Bilanz 2018

Zeit für Zahlen! Nein, keine langweiligen Eurobeträge rechts- und linksseits eines T-Kontos – hier geht’s um Natur pur!

Im ersten vollen Geschäftjahr nach Gründung konnte aus Sicht der Natur folgende Bilanz gezogen werden:

  • Nisthilfen bereitgestellt: 51
    • davon Vogel-Nisthilfen: 40
    • davon Insektenhotels: 8
    • davon Fledermauskästen: 2
    • davon Kleinsäuger-Nisthilfen: 1
  • Bruterfolge verzeichnet: 13
  • Bäume gepflanzt: 82
    • davon Obstbäume: 40
    • davon Paten-Bäume: 44

Insgesamt ein sehr zufriedenstellendes Ergebnis, zumal die Vogel-Nisthilfen im vergangenen Jahr erst recht spät aufgehängt wurden.

Bei den Bäumen haben es nur ganz wenige nicht über den Winter geschafft. Lediglich für einen Paten-Baum (Berg-Mammutbaum ‚Little Schorsch‘) musste eine Ersatzpflanzung erfolgen, da er bereits im Spätherbst ein Opfer der Wildschweine wurde.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s