KarPFLANZtag am 15. April 2022

Der Tag an dem Jesus sein Kreuz getragen hatte, soll keinesfalls unter dem Titel Pflanzparty stattfinden, welche wir regelmäßig zur Unterstützung der Initiative Einheitsbuddeln im Herbst veranstalten.

Dass Bäume pflanzen aber auch ohne Kaffee, Kuchen und Glühwein Spaß machen kann, ist klar. ABER... wer schon einmal versucht hat, am steinigen, sonnenverwöhnten Südhang des Arboretum Im Vogelgesang ein Pflanzloch zu graben, der weiß, dass das auch etwas mit Buße zu tun haben kann.

Drum sei am Karfreitag jeder herzlich ins Gutenberger Arboretum eingeladen, der Hacke und Spaten schwingen möchte, um ein Stück „grüne Hoffnung“ in diese momentan so düster erscheinende Welt zu pflanzen.

Also tuet Buße und kommet am 15. April ab 14 Uhr ins Arboretum Im Vogelgesang!

Wer den steilen Anstieg vom Gräfenbachtal hinauf in den Vogelgesang geschafft hat, dem werden die Ostereier am Sonntag ganz sicher besser schmecken 😉

Für sämtliche Bäumchen kann natürlich auch eine Patenschaft übernommen werden.

Da für Samstag, den 16. April ein Arbeitseinsatz der Gruppe „ArtenReich aktiv“ im Arboretum geplant ist, besteht für Nachzügler in der Zeit von 10 bis 16 Uhr auch dann noch eine Chance auf körperliche Betätigung und Buße.

Hier geht’s zum Projektbericht mit aktuellsten Informationen, hier zur Projektdarstellung und hier für Ortsunkundige – mit einem Klick auf die Karte – zu Google Maps ©:

Geobasisinformationen © GeoBasis-DE / LVermGeoRP

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s