ImV-Lä1: Japanische Lärche


2022-04-15: Nachdem bei Rudy’s vorletztem Weihnachtsgeschenk in diesem Frühjahr leider keine Lebenszeichen mehr erkennbar waren, wurde der KarPFLANZtag dazu genutzt, um eine Ersatzpflanzung vorzunehmen.

Aber wie das im Leben so ist, gehört das Vergehen auch zum Werden dazu. Tröstend ist auf jeden Fall, dass über den Stoffwechselkreislauf die Überreste von Rudy’s Weihnachtsgeschenk nun in dem neu gepflanzten Bäumchen weiterleben werden.



2020-12-24: Weiter geht die Weltreise über den Äquator, 8.600 Kilometer nach Norden. Für Neffe Rudy wird die erste Japanische Lärche ins Arboretum gepflanzt.

Jahreszeitbedingt sieht die Lärche etwas armselig aus, dafür wird sie im Frühling durch ihr frisches Grün und im nächsten Herbst durch das leuchtende Gelb der Nadeln die Blicke auf sich ziehen 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s